Versandkostenfrei ab 150€ *KONTAKT

Lebendtierversand: Deutschland & Österreich
Ab 14,90€ mit GO! Overnight Express
0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Reklamationsbedingungen: Versand von lebenden Tieren

 

Versand von lebenden Tieren: Reklamationsbedingungen

Fische werden ausschließlich mit GO! Overnight verschickt. Bei Korallen können Sie sich zwischen dem Versand über GO! Overnight und UPS Overnight Express entscheiden. Beinhaltet Ihre Bestellung sowohl Korallen als auch Fische, werden die Tiere ausschließlich mit GO! Overnight versendet. Der Versand wird zwischen Montag und Freitag durchgeführt. Freitags werden lebende Tiere nur dann versendet, wenn sie sich explizit für die Zustellung am Samstag entschieden haben. Die Ankunft erfolgt am Folgetag in der Regel bis 12:00 Uhr, spätestens bis 13:00 Uhr.

Alle Tiere werden sorgfältig in Styroporboxen und im doppelten Beutel verpackt. Temperaturbedingt werden mit Heatpacks versehen.

Bei Komplikationen mit dem Transporteur oder bei schlechtem Wetter, behalten wir uns auch kurzfristig vor den Versand zu verschieben. Die Tiere werden dann zu einen neuen mit ihnen abgestimmten Termin ausgeliefert.

 

Vor dem Versand bis zur Annahme: was ist zu tun?

Überprüfen Sie die von Ihnen angegebene Lieferadresse in der Bestellbestätigungsmail

Wir übernehmen keine Haftung, wenn das Paket aufgrund einer von Ihnen falsch angegeben Adresse nicht zugestellt werden kann.

Wenn Sie eine Lieferadresse vor Versand der Bestellung ändern möchten, rufen Sie uns bitte unbedingt am Vorabend bis 16:00 Uhr an.

Änderungen per Mail können wir nicht garantieren.

Vergewissern Sie sich, daß Ihre Bestellung angenommen wird

Sollte eine Lieferung vom Lieferanten verspätet zugestellt werden muss trotzdem die Möglichkeit einer Annahme gewährleistet werden.
Bei Zustellproblemen, wie z.B. Nichtanwesendheit des Empfängers oder verspätete Lieferzeit kontaktieren Sie bitte

UPS direkt unter folgender Nummer: 01806 / 882 663

GO! direkt unter folgender Nummer: 0800 / 859 99 99

Halten Sie die Sendungsverfolgungsnummer / Frachtbriefnummer bereit die wir Ihnen übermittelt haben. Informieren Sie die Mitarbeiter von UPS oder GO! am Telefon über das Problem und weisen Sie darauf hin, dass das Paket heute nochmal zugestellt werden soll, bzw. erkundigen Sie sich über Alternativen, wie z.B. Abholung in einer Filiale des Zustellers.

Sollten Sie nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen, dann rufen Sie uns bitte an.

Nasse oder beschädigte Pakete müssen auf jeden Fall angenommen werden

Auch nasse oder beschädigte Pakete müssen auf jeden Fall angenommen werden. Es gibt immer eine Chance, dass die Tiere noch am Leben sind und sich wieder komplett erholen.

Eine Reklamation ist prinzipiell nur möglich, wenn die Sendung auch angenommen wurde.

 

Nach dem Empfang: Korallen und Fische einsetzen

Nachdem sie Ihr Paket empfangen haben, packen Sie auf jeden Fall die Tiere aus und gewöhnen Sie die Tiere ein. Setzen Sie die Tiere schnellstmöglich unter Beachtung der sogenannten Tröpfchenmethode ein, und passen so Temperatur und Dichte der Wässer an.

Auch wenn die Koralle oder der Fisch nicht so aussehen, kann er sich vom Transport wieder erholen. Ein Mangel an Farbe ist auch nicht unbedingt ein Zeichen dafür, daß das Tier stirbt oder gestorben ist. Auch trübes Wasser ist häufig harmlos. Sollten Sie nicht genau erkennen können, ob ein Tier durch den Transport einen Schaden genommen hat, stellen Sie diese zur Beobachtung einige Stunden ins Becken. Viele Tiere erholen sich von dem Stress des Transportes wieder.

 

Reklamationsbedingungen

Wir wissen, daß trotz unserer aller Bemühungen nicht immer alles glatt läuft. Sie haben nach Ankunft Ihrer Lieferung 3 Stunden Zeit um Ihre Beanstandung uns mitzuteilen.

Untersuchen sie die erhaltenen Tiere auf Schäden und melden Sie uns alle Unregelmäßigkeiten. Bitte richten Sie Ihre Reklamation per E-Mail an uns unter info@riffgrotte.de.

1. Machen Sie aussagekräftige Bilder des Tieres auf dem der Schaden eindeutig zu erkennen ist

Die Fotos müssen aussagekräftig sein. Die Bilder dürfen nicht trüb oder milchig sein. Vermeiden Sie Fotos bei Blaulicht. Nehmen Sie das Tier wenn nötig aus dem Wasser, und fotografieren Sie es bei weißem Licht. Der Original verschlossene Beutel muss sichtbar sein.
Wir behalten uns vor, weitere Bilder von den Tieren, oder dem Skelett anzufordern.

2. Senden Sie uns Ihre Bilder, samt aussagekräftige Beschreibung und Bestellnummer an info@riffgrotte.de

3. Bitte bewahren Sie Skelette (bei Weichkorallen den Ablegerstein oder lebenden Stein) auf bis wir die Reklamationsabwicklung abgeschlossen haben

4. Bei berechtigten Reklamationen erstellen wir Ihnen eine Gutschrift über das Tier

Eine kostenlose Nachlieferung erfolgt nicht. Gleiches gilt für am Versandtag nicht versandfähige Tiere.

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-mail.