Versandkostenfrei ab 150€ *
in DE ausser Lebendtier und Spedition
Lebendtierversand in Deutschland und nach Österreich
Ab 20,90€ mit GO! Overnight Express
Sicher und Zuverlässig shoppen
in Ihrem Meerwasseraquarium OnlineShop

Montipora digitata Spec. Hochwachsende Montipora

50,00 €*

Derzeit nicht auf Lager.

Größe
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: Monti 6
Produktinformationen "Montipora digitata Spec. Hochwachsende Montipora"

Montipora digitata Farbig  Hochwachsende Montipora


Sie bekommen diese als Ableger in

S mit 1-2 Äste

M mit 3-4 Ästte

L mit 5-8 Äste  

alle aufgeklebt auf Stein


Wissenschaftlicher Name: Montipora digitata

Umgangssprachlicher Name: Hochwachsende Montipora

Herkunft: Indopazifik

Strömung:Sie vertragen eine durchaus gute Strömung, wobei der Pumpenauslass niemals direkt auf eine Koralle gerichtet sein sollte

Licht: Alle kleinpolypigen Steinkorallen aus der Gattung Montipora benötigen eine sehr hohe Lichtstärke. Sie sollten daher bei durchschnittlicher Beleuchtung eher oben im Becken angesiedelt werden.

Position: Mitte - Oben

Temp.: 24-27 °C Korallen der Gattung Montipora vertragen längerfristig weder Wassertemperaturen unter 20 Grad noch über 30 Grad. Beide Fälle werden sie mit Ausbleichen quittieren

Futter: Spurenelemente, (Calcium 420-440 mg/L, Magnesium 1100-1300 mg/L, KH unter 8, Strontium 8 mg/L).

Haltung: sehr einfach

Korallen der Gattung Montipora: Steinkorallen sind riffbildende, in den Weltmeeren lebende wirbellose, sessile und koloniebildende Nesseltiere, die ein Kalkskelett ausbilden.

Sie leben über ihre Zooxanthellen hauptsächlich von Licht, sind aber auch in der Lage, mit ihren Polypen Plankton zu fangen.

Sie entziehen dem Meerwasser Calcium und in geringerem Maße auch andere Elemente, und produzieren so mehrere Gramm Kalk am Tag, wodurch sie auch im großen Ausmaß die heute bekannten Korallenriffe bildeten.

Die Pflege von kleinpolypigen Steinkorallen war und ist aufgrund der Anforderungen der Korallen an Wasserqualität und Beleuchtung in der Regel weit aufwendiger, als die der meisten LPS-Korallen und der zooxanthellaten Weichkorallen.

Man darf auch nicht vergessen, dass viele Tiere im Aquarium nicht mehr so aussehen, wie in der Natur, und ihr Erscheinungsbild durch Strömung, Licht sowie andere Einflüsse ändern. Zu den wichtigen Parametern

 

Größe: L, M, S, XL

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.