Versandkostenfrei ab 150€ *KONTAKT

Lebendtierversand: Deutschland & Österreich
Ab 14,90€ mit GO! Overnight Express
0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Lactoria cornuta Gehörnter Kuhkofferfisch

Lactoria cornuta Gehörnter Kuhkofferfisch

45,00 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Nicht auf Lager)

Lactoria cornuta Gehörnter Kuhkofferfisch

Kurzübersicht

Lactoria cornuta Gehörnter Kuhkofferfisch


Wissenschaftlicher Name Lactoria cornuta 


Umgangssprachlicher Name: Gewöhnlicher Kofferfisch


Herkunft: Afrika, Japan, Indopazifik, Rotes Meer,


PH: 8.1-8.4 KH: 7-14


Endgröße: bis zu 30 cm


Aquariumgröße: ab 500 l


Temperatur: 23 - 27 °C


Futter: Frostfutter


Haltung: Einzeln


Haltungsbeschreibung:


Lactoria cornuta ist im Indopazifik und im Roten Meer verbreitet, wo er, meist einzeln, aber auch in Brackwasserzonen in Riffnähe in Tiefen bis zu 50 m, anzutreffen ist.


Das Aquarium sollte einen Sand- oder Kiesboden, Felsaufbauten mit Überdachungen, und Versteckmöglichkeiten eine starke Filterung und reichlich freien Schwimmraum aufweisen.


Als Futter muss regelmäßig hartschalige Nahrung gereicht werden, damit die Tiere ihre Zähne abschaben können. Auf dem Speiseplan stehen z.B. Salat, Mysis, Krill, Artemia usw.


Die Fische sind sehr schwierig einzugewöhnen und auch sonst nicht leicht zu halten.


Kofferfische können, wenn sie sterben, ein starkes Gift absondern, das dem Rest in sehr kleinen Aquarien  lebenden Tiere zum Verhängnis werden könnte.


Kofferfische sollten nie mit dem Netz, sondern mit einem Gefäß gefangen werden. In Bezug auf die Wasserparameter sind Meerwasserfische deutlich toleranter als andere Pfleglinge (wie z.B. Korallen, Anemonen und Schalentiere), die im Aquarium gepflegt werden.


Daher sind die Werte zwar zu berücksichtigen, aber zu Gunsten der empfindlicheren niederen Tiere einzustellen.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

45,00 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Lactoria cornuta Gehörnter Kuhkofferfisch

Wissenschaftlicher Name Lactoria cornuta 

Umgangssprachlicher Name: Gewöhnlicher Kofferfisch

Herkunft: Afrika, Japan, Indopazifik, Rotes Meer,

PH: 8.1-8.4 KH: 7-14

Endgröße: bis zu 30 cm

Aquariumgröße: ab 500 l

Temperatur: 23 - 27 °C

Futter: Frostfutter

Haltung: Einzeln

Haltungsbeschreibung:

Lactoria cornuta ist im Indopazifik und im Roten Meer verbreitet, wo er, meist einzeln, aber auch in Brackwasserzonen in Riffnähe in Tiefen bis zu 50 m, anzutreffen ist.

Das Aquarium sollte einen Sand- oder Kiesboden, Felsaufbauten mit Überdachungen, und Versteckmöglichkeiten eine starke Filterung und reichlich freien Schwimmraum aufweisen.

Als Futter muss regelmäßig hartschalige Nahrung gereicht werden, damit die Tiere ihre Zähne abschaben können. Auf dem Speiseplan stehen z.B. Salat, Mysis, Krill, Artemia usw.

Die Fische sind sehr schwierig einzugewöhnen und auch sonst nicht leicht zu halten.

Kofferfische können, wenn sie sterben, ein starkes Gift absondern, das dem Rest in sehr kleinen Aquarien  lebenden Tiere zum Verhängnis werden könnte.

Kofferfische sollten nie mit dem Netz, sondern mit einem Gefäß gefangen werden. In Bezug auf die Wasserparameter sind Meerwasserfische deutlich toleranter als andere Pfleglinge (wie z.B. Korallen, Anemonen und Schalentiere), die im Aquarium gepflegt werden.

Daher sind die Werte zwar zu berücksichtigen, aber zu Gunsten der empfindlicheren niederen Tiere einzustellen.

Zusatzinformation

Herkunft Nein
Farbe Nein
Versandart Nein
Referenzmenge 1

Schlagwörter

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagwörter zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich