Versandkostenfrei ab 150€ *KONTAKT

Lebendtierversand: Deutschland & Österreich
Ab 14,90€ mit GO! Overnight Express
0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
DipX - Red Sea - Sicheres einsetzen neuer Korallen

DipX - Red Sea - Sicheres einsetzen neuer Korallen

7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Auf Lager)

DipX - Red Sea - Sicheres einsetzen neuer Korallen

Kurzübersicht

DipX - Red Sea - Sicheres einsetzen neuer Korallen


Eigenschaften Sicher für alle Arten von Korallen: SPS, LPS, Weichkorallen, Krustenanemonen, Scheibenanemonen (Discosoma und Ricordea) und Lebendgestein.


Vertreibt effektiv Acropora-fressende Plattwürmer, Montipora-fressende Nacktschnecken, Acropora Red Bugs und andere Korallen-„Anhalter“.


Verlangsamt langsame und schnelle Gewebenekrose (ausschließlich äußeres Bad).


Frei von anorganischen Elementen wie zb. Kaliumiodid oder Bromid.


Einfach anzuwenden, verlässlich und Kosteneffizient



* Korallensicher


* Effektive Anhalter-Abwehr


* Gemischte ätherische Öle


* frei von anorganischen Elementen


* Einfach anzuwenden



Hinweise zur Anwendung


Gießen Sie DipX in einen leeren Behälter. Vergewissern Sie sich vorher, dass der Behälter sauber und trocken ist. Verwenden Sie 10 ml DipX (verdünnt 1:100 mit Aquarienwasser), um 1/0.26 Gallonen Bademischung zuzubereiten.


Legen Sie ihre neue Koralle oder Ihr Lebendgestein nicht länger als 15 Minuten in den Behälter. Die Badelösung kann für bis zu vier Anwendungen von Korallen/Steinen verwendet werden, sollte jedoch innerhalb von 2 Stunden nach der Zubereitung entsorgt werden.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

-ODER-

Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5.000€ Warenkorbwert

Details

DipX - Red Sea - Sicheres einsetzen neuer Korallen

Eigenschaften Sicher für alle Arten von Korallen: SPS, LPS, Weichkorallen, Krustenanemonen, Scheibenanemonen (Discosoma und Ricordea) und Lebendgestein.

Vertreibt effektiv Acropora-fressende Plattwürmer, Montipora-fressende Nacktschnecken, Acropora Red Bugs und andere Korallen-„Anhalter“.

Verlangsamt langsame und schnelle Gewebenekrose (ausschließlich äußeres Bad).

Frei von anorganischen Elementen wie zb. Kaliumiodid oder Bromid.

Einfach anzuwenden, verlässlich und Kosteneffizient

* Korallensicher

* Effektive Anhalter-Abwehr

* Gemischte ätherische Öle

* frei von anorganischen Elementen

* Einfach anzuwenden

Hinweise zur Anwendung

Gießen Sie DipX in einen leeren Behälter. Vergewissern Sie sich vorher, dass der Behälter sauber und trocken ist. Verwenden Sie 10 ml DipX (verdünnt 1:100 mit Aquarienwasser), um 1/0.26 Gallonen Bademischung zuzubereiten.

Legen Sie ihre neue Koralle oder Ihr Lebendgestein nicht länger als 15 Minuten in den Behälter. Die Badelösung kann für bis zu vier Anwendungen von Korallen/Steinen verwendet werden, sollte jedoch innerhalb von 2 Stunden nach der Zubereitung entsorgt werden.

Warum haben Korallen "Anhalter" ?

In der Natur leben zahlreiche Arten von Korallen-bezogenen Wirbellosen auf Korallen und dem Riffgestein und werden zusammengefaßt als „opportunistische Bewohner“ bezeichet. Zu den häufigsten Gruppen dieser opportunistischen Bewohner gehören Krebstiere, Helminthen (Würmer), Stachelhäuter, Nacktschnecken und Schnecken. In den meisten Fällen profitieren die Bewohner von dem Wirt ohne ihm zu schaden, in anderen Fällen (wie z.B. Trapeziidae-Krabben in Acropora) profitieren sowohl Wirt, als auch Bewohner von der Beziehung.

Es gibt jedoch einige Bewohner, die ihrem Wirt schaden zufügen, indem sie sich von ihm ernähren. In ihrem natürlichen Lebensraum sind all diese opportunistischen Bewohner aufgrund des Mangels an Nährstoffen und natürlichen Feinden relativ gering.

Wenn Korallen von einer Umgebung in eine andere versetzt werden, bleiben diese opportunistischen Bewohner bei ihren Korallenwirten und werden zu zufälligen Anhaltern.

Warum müssen Korallen gebadet werden?

„Es gibt keine praktikablen Methoden, um opportunistische Bewohner aus einem etablierten Riffaquarium zu entfernen. Auch wenn nicht alle zufälligen Anhalter unbedingt schlecht für ein künstliches Riff sind, werden manche von ihnen schnell zu „ungebetenen Gästen“.

Daher wird dringend empfohlen eine „besser Vorsicht als Nachsicht“-Richtlinie zu verfolgen und zu versuchen, sie am Eindringen zu hindern. Sind sie jedoch einmal im System, müssen betroffene Korallen und Lebendgestein eins nach dem anderen entnommen und behandelt werden.

Die sorgfälltige Untersuchung der Korallen sollte zur regelmäßigen Haltungsuntersuchung bei einem Riffaquarium gehören, damit Anzeichen von Weichgewebeschäden oder Verfärbungen schnellstmöglich erkannt und untersucht werden können. Die frühzeitige Erkennung von Anhaltern ist der effektivste Weg, um einen unkontrollierten Ausbruch zu verhindern, der potenziell das gesamte Riff schädigen kann.“

Zusatzinformation

Farbe Nein
Durchmesser Nein
Watt Nein
Geeignet für Aquarien bis Nein
Hersteller Red Sea
Lieferzeit 2-3 Tage
Versandart Standard
Referenzmenge 1

Schlagwörter

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagwörter zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich