Versandkostenfrei ab 150€ *
in DE ausser Lebendtier und Spedition
Lebendtierversand in Deutschland und nach Österreich
Ab 20,90€ mit GO! Overnight Express
Sicher und Zuverlässig shoppen
in Ihrem Meerwasseraquarium OnlineShop

Chaetodontoplus melanosoma Schwarzer-Samtkaiserfisch

79,00 €*

Derzeit nicht auf Lager.

Ausverkauft
Dieses Produkt ist ausverkauft.
Benachrichtige mich, sobald das Produkt wieder auf Lager ist.
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: kais6
Produktinformationen "Chaetodontoplus melanosoma Schwarzer-Samtkaiserfisch"

Chaetodontoplus melanosoma Schwarzer-Samtkaiserfisch


Vorkommen: Bali, Borneo, Indischer Ozean, Indonesien, Lombok, Malaysia, Papua-Neuguinea, Philippinen, Sulawesi, Vietnam
 Meerestiefe: 5 - 30 Meter
 Größe: 20 cm - 23 cm/ aktuelle Größe: 6-8cm
Temperatur: 19°C - 27°C
Futter: Algen, Artemia, Flockenfutter, Flohkrebse, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen) = korallivor, Krill, Krustenanemonen, Löwenzahn, Muschelfleisch, Mysis, Nori-Algen, Salat, Schwämme, Seescheiden 
Aquarium ab 1000 Liter

Haltungsinformationen 
Manchmal macht die Eingewöhnung des Fisches Schwierigkeiten. Wenn aber einmal eingewöhnt, dann ist er ein ausdauernder Pflegling. Wird aber, wie alle Kaiser, an Blumentiere gehen, weshalb man sich den Besatz gut überlegen sollte.
Selten im Handel zu finden. Bei der ersten Einführung in das Aquarium, vorzugsweise in ein gut etabliertes Nur-Fisch-Aquarium mit vielen lebenden Felsen und Höhlenbereichen, sollte man ihm mehrere tägliche Fütterungen anbieten, um ihn schnell an seine Umgebung zu gewöhnen.
 Was die Ernährung betrifft, so sollte eine Vielzahl von Frostfutter, einschließlich angereicherter Salinenkrebse, Mysis und vor allem solche, die Betsandteile von Schwämmen und speziellen Kaiserfisch-Futterzubereitungen enthalten, ein- oder zweimal täglich angeboten werden, nachdem das Tier an seine Umgebung gewöhnt wurde. Darüber hinaus ist diese Art ein ausgezeichneter Fadenfresser, daher sollten auch Flockenfutter und insbesondere solche, die Spirulina und / oder Nori enthalten, angeboten werden, wobei ein- oder zweimal täglich nach der Akklimatisierung sehr empfohlen wird.
Abhängig von seinen Artgenossen kann der Fisch beim Einsetzen in das des Aquariums recht scheu sein und sich in Höhlen und Spalten verstecken. Aber mit der Zeit wird er immer aufgeschlossener und beginnt, sich in seinem Revier zu etablieren. Trotzdem sind die Tiere dieser Gattung, wie auch die der Gattung Apolemichthys, fast immer sehr gute Pfleglinge und gelten als einer der am wenigsten aggressiven in der Familie.
Chaetodontoplus melanosoma bewohnt küstennahe und äußere Fels- oder Korallenriffe, die oft starken Strömungen und kühlem Auftrieb ausgesetzt sind. Juvenile Tiere werden auf tiefen Geröllhängen mit reichem wirbellosen Tierbesatz gefunden.
Die Art ist entweder einzeln oder paarweise unterwegs.
Größe: M
Herkunft: Bali

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.