Versandkostenfrei ab 150€ *
in DE ausser Lebendtier und Spedition
Lebendtierversand in Deutschland und nach Österreich
Ab 20,90€ mit GO! Overnight Express
Sicher und Zuverlässig shoppen
in Ihrem Meerwasseraquarium OnlineShop

Zanclus cornutus - Halfterfisch

99,00 €*

Derzeit nicht auf Lager.

Größe
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: Falter 34-M
Produktinformationen "Zanclus cornutus - Halfterfisch"


Zanclus cornutus Halfterfisch


Auf Kundenwunsch bestellbar -  mit Wartezeit!


Nicht einfach zu halten - Wir empfehlen eine Gesellschaftung nur mit laufender UV Anlage und ruhigen Fischbesatz/genug Schwimmraum.

Bitte ausgewogene Nahrung anbieten.


Wissenschaftlicher Name: Zanclus cornutus

Umgangssprachlicher Name: Halfterfisch

Herkunft: von Kalifornien, Hawaii, Indopazifik, Japan, Mikronesien, Ostafrika

PH: 8.1 - 8.4

KH: 7-14

Endgröße: bis zu 20 cm

Aquariumgröße: ab 600 l

Temperatur: 24 - 28 °C

Futter: Froßtfutter,Artemia,Mysis,Schwämme,Algen ,ein Nahrungsspezialist.

Haltung: Einzeln, Paar


Haltungsbeschreibung

Zanclus cornutus ist in Teilen des Indo-Pazifiks und des Pazifiks verbreitet, wo er, zumeist in kleinen Gruppen an Korallenriffen oder massiven Meeresböden, in Tiefen bis zu 180m anzutreffen ist.

Das Aquarium für Zanclus cornutus sollte sehr groß sein, um dem immensen Schwimmbedürfnis der imposanten Tiere nachzukommen.

Sollten die Tiere in der Gruppe gepflegt werden, muss unbedingt darauf geachtet werden, die Tiere gleichzeitig einzusetzen! Steinaufbauten mit Versteckmöglichkeiten sind eine weitere Vorraussetzung für das Wohlempfinden der Tiere im Aqiarium. Zanclus cornutus gehört zu den Algenfressern, die aber auch anderen Aufwuchs nicht verschmähen.

Auf Schwämme ist er keinesfalls spezialisiert. Er nimmt im Aquarium schnell Frost- und Flockenfutter an. Leider eignet er sich nur bedingt für das Riffbecken, allenfalls eine Vergesellschaftung mit Weichkorallen und Scheibenanemonen ist möglich.

Genauso wie die verwandten Doktorfische, ist er gegen Cryptocarion (Pünktchenkrankheit) empfindlich.

Es sollten keinesfalls Fische im Becken sein, die größer sind als er. 

Größe: L, M, S
Herkunft: Kenia

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.