Versandkostenfrei ab 150€ *KONTAKT

Lebendtierversand: Deutschland & Österreich
Ab 14,90€ mit GO! Overnight Express
0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

An unsere Ladenkunden: Unser Ladengeschäft wird aufgrund der neuen Corona Auflagen, vorerst vom 15.04.2021 bis zum 01.05.2021 geschlossen bleiben.   

--> Unser Online Shop  ist weiter  24 Stunden Geöffnet <-- Telefonisch sind wir ereichbar Terminvereinbarung bei dringenden Notfällen ist nach Absprache möglich.

Product was successfully added to your shopping cart.
Alveopora gigas - Margeritenkoralle - metallic - WYSIWYG 97

Alveopora gigas - Margeritenkoralle - metallic - WYSIWYG 97

98,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Nicht auf Lager)

Alveopora gigas - Margeritenkoralle - metallic - WYSIWYG 97

Kurzübersicht

Alveopora gigas - Margeritenkoralle WYSIWYG 97


Wissenschaftlicher Name: Alveopora gigas


Umgangssprachlicher Name: Margeritenkoralle


Herkunft: Australien, Indonesien, Papua-Neuguinea


Strömung: schwach


Licht: wenig Endgröße: bis zu 20 cm


Position: Boden - Mitte


Temp.: 24-27 °C


Futter:Plankton, Licht


Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

98,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Alveopora gigas - Margeritenkoralle WYSIWYG 97

Wissenschaftlicher Name: Alveopora gigas

Umgangssprachlicher Name: Margeritenkoralle

Herkunft: Australien, Indonesien, Papua-Neuguinea

Strömung: schwach

Licht: wenig Endgröße: bis zu 20 cm

Position: Boden - Mitte

Temp.: 24-27 °C

Futter:Plankton, Licht

Haltung: Luftkontakt vermeiden

Allgemeines: Margeritenkorallen, wie zum Beispiel Alveopora und Goniopora, erfeuen sich seit vielen Jahren einer hohen Beliebheit in der Aquarienpflege.

Der Hauptunterschied der beiden Arten: Alveopora-Polypen haben 12 Tentakel,

Goniopora-Polypen hingegen 24 Tentakel.

Sie sind zum Teil gut haltbar und lassen sich dann oftmals auch gut vermehren. Sicherlich sind nicht alle Arten gleich über einen Kamm zu scheren, manche gelten auch heute noch als schwierig.

Dennoch, mit den vielen Zusatzmitteln, die wir heute haben, und der ensprechenden Fütterung, ist es einfacher als früher.

Wir wissen, dass viele einen Teil der Ernährung über das Licht decken, aber so richtig fit und von Wachstum geprägt sind dann die Arten, die auch Verwertbares aus dem Wasser filtern können.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Arten denen Staubfutter (planktonisches) zugegeben wird, besser wachsen und auch besser stehen.

Gonioporas und Alveoporas sollten eine bewegte aber niemals direkte Strömung bekommen.

Sie gehen sonst nicht mehr auf. Sie benötigen eine mittlere Lichtstärke und können daher zwischen der Mitte und Bodennähe etabliert werden.

Sie sind nicht ganz so empfindlich auf die Wasserqualität, aber dennoch sollte man auch auch ihnen geringe No3- und Po4-Konzentrationen im Wasser anbieten. Erfahrungsgemäß stehen sie mit Spurenelemenzugaben und häufigeren Salzwechseln besser.

Das deutet auch darauf hin, dass sie neben Futter auch vieles andere aus dem Wasser aufnehmen können.

Zusatzinformation

Größe M
Herkunft Australien
Farbe Verschieden
Versandart Korallen-Wirbellose Versand
Referenzmenge 1

Schlagwörter

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagwörter zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich